Vendetta Maske – Der Party Spaß

Die sogenannten Vendetta Masken haben in den letzten Jahren für großes Aufsehen gesorgt. Nicht nur durch ihr einzigartiges Aussehen, sondern auch durch die Art und Weise wie die Vendetta Masken in der Medienlandschaft wahrgenommen wurden, haben diese die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Die ursprünglich für die Comicserie “V for Vendetta” entworfene Maske hat sich nicht nur die Anonymusbewegung zum Markenzeichen gemacht. Auch bei Demonstrationen gegen Scientology oder die wohl allen bekannte Occupybewegung kam die Vendetta Maske zum Einsatz. Die Maske wurde von David Lloyd für oben genannten Comic in den 80er Jahren erfunden und war ein Zeichen für Revolution. Besonders wichtig war es den Comicautoren, dass die Vendetta Maske keine Aussage transportiert, sondern dass die Käufer oder Träger der Maske ihre eigene Meinung dazu bilden, wann sie die Vendetta Maske tragen und welche Aussage damit verknüpft werden soll.

Vendetta Maske im Online Shop kaufen

Guy Fawkes Maske- V wie Vendetta Anti Acta

Price: EUR 2,99

2.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

1 used & new available from EUR 2,99

Oramics® VENDETTA Maske Mask Guy Fawkes Anonymous Replika Demo Anti -Karneval Maske Anti Acta Demo

Price: EUR 4,99

3.8 von 5 Sternen (35 customer reviews)

1 used & new available from EUR 4,99

Oramics® VENDETTA Maske Mask Guy Fawkes Anonymous Replika Demo Anti -Karneval Maske Anti Acta Demo

Price: EUR 7,99

4.1 von 5 Sternen (51 customer reviews)

1 used & new available from EUR 7,99

Tinksky Cool Zarte V für Vendetta Guy Fawkes Stil Kleid Party Halloween Masquerade Gesicht Maske (Weiß)

Price: EUR 21,99

3.1 von 5 Sternen (146 customer reviews)

1 used & new available from EUR 21,99

Maske Anonym mit Schnurrbart und Augenbrauen in weiß

Price: EUR 6,85

(0 customer reviews)

2 used & new available from EUR 6,85

Guy Fawkes Maske V wie for Vendetta Mask - Beige

Price: EUR 2,19

3.2 von 5 Sternen (11 customer reviews)

3 used & new available from EUR 2,19

ZANheadgear Neopren Gesichtsmaske fuer Motorrad, Quad, Ski und Snowboard WNFM077

Price: EUR 19,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 19,99

N$B® Vendetta Maske Schwarz / Gold G7-1

Price: EUR 6,95

4.1 von 5 Sternen (16 customer reviews)

1 used & new available from EUR 6,95

Shirtstreet24, ANONYMOUS MASKE, Guy Fawkes Vendetta T-Shirt , Größe: M, schwarz

Price: EUR 16,90

5.0 von 5 Sternen (5 customer reviews)

1 used & new available from EUR 16,90

Charakteristisch für die Vendetta Maske, sind weniger die schlichten Farben, der schwarze Bart, die roten Backen oder die gelbliche Haut, vielmehr zeichnen sie sich durch ihre markanten Gesichtszüge aus, wie das kantige Kinn, der schmale Mund oder die kleinen Augen, die trotz einem schelmischen Lächeln keinerlei Aussage liefern.

Mittlerweile sind die Masken auch in vielen anderen Ausführungen zu erhalten, in den Vereinigten arabischen Emiraten konnte man sie in Landesfarben erwerben, jedoch wurde dies verboten, nachdem bekannt wurde, dass die Vendetta Masken mit Widerstand in Verbindung gebracht werden können und nicht nur dem Spaß und der Freude am Feiern gelten. Dennoch werden die Vendetta Masken – die ursprünglich aus Pappmaché hergestellt wurden – oft zu für Mottoparties, Fasching oder Kostümparties genutzt unabhängig von jeglicher politischer Aussagekraft, sondern einfach nur um verkleidet zu feiern! Für ein gelungenes Kostüm oder eine geheimnisvolle Verkleidung, in der man nicht so schnell erkannt wird, sind die Vendetta Masken hervorragend geeignet. Am besten unter einer Kapuze, denn auch so wurde die Comicfigur einst gezeichnet – geheimnisvoll!

Die Bedeutung der Vendetta Maske

Spätestens seitdem die Gruppe „Anonymus“ auf den Plan getreten ist, kennt die Maske eigentlich jeder. Doch die Vendetta Maske ist natürlich keine Erfindung der Anonymus Gruppierung, die Maske gab es schon sehr viel eher.

Ein Comic rief die Vendetta Maske ins Leben

vendetta maske Hierbei handelte es sich aber nicht einfach um irgendein Comic, sondern um eine Graphic Novel. Eine Graphic Novel ist ein Comic in Buchform und somit hochwertiger als die bekannten Heftchen. Aber auch der thematische Anspruch und die Komplexität unterscheiden Graphic Novels von den herkömmlichen Comicheftchen die, die Mehrheit der Bevölkerung so kennt. Nun aber zurück zum Punkt. Anfang der 80er Jahre erschien im britischen Comicmagazin „Warrier“ die Graphic Novel „V wie Vendetta“ die von Alan Moore stammt und zu einem großen Teil von David Loyld zeichnerisch umgesetzt wurde. Da das Magazin pleite ging, konnte die Serie nicht fortgesetzt werden. Ab dem Jahr 1988 erschien dann bei einem der größten amerikanischen Comicverlage, nämlich DC Comics, weitere zehn Folgen. Hierunter wurde dann auch zum ersten Mal das letzte Drittel der Geschichte veröffentlicht.

Inhaltlich bewegt sich die Geschichte in einem fiktiven England, das nach dem dritten Weltkrieg von einer faschistischen Macht regiert wird. Der maskierte Titelheld V der Geschichte hat es sich zur Aufgabe gemacht, eben jene Macht, die von Terroristen und Anarchisten ausgeübt wird, im Alleingang zu bekämpfen.

Einige Jahre später, nämlich 2006 kam der Film „V wie Vendetta“ in die deutschen Kinos. Alan Morre distanzierte sich allerdings von der filmischen Umsetzung seines Comics. Zeitgleich erschien dann auch der gleichnamige Roman zum Film.

Fiktive Geschichte aber keine wahllose Maske

vendetta maske Wer nun denkt die Maske sei lediglich der Fantasie des Zeichners oder des Autors entsprungen der irrt. Das Schöpferduo Moore und Loyld haben die Maske durchaus sehr bewusst gewählt. Denn Pate für die Maske des Titelhelds V stand Guy Fawkes. Vielen Lesern hierzulande sagt dieser Name sicherlich nichts, doch in England ist Guy Fawkes auch heute noch in aller Munde. Bei Fawkes handelt es sich um einen englischen Offizier, der sich durch den sogenannten Gunpowder Plot einen Namen gemacht hat. Damit ist das missglückte Attentat am 5.11. 1605 auf König Jakob I. Im englischen Parlament gemeint das Fawkes mit seinen Mitstreitern geplant und durchgeführt hat. Fawkes und Mitstreiter wurden verhaftet und verurteilt. Guy Fawkes wurde zum Tod durch den Strick verurteilt. Er verkürzte die Prozedur aber und sprang kurz vorm Hochziehen des Stricks vom Podest und brach sich dabei das Genick.

Noch heute wird in England der Vereitelung des Attentats gedacht. Daher wird jährlich am 5.November die Bonfire Night gefeiert. In vielen Orten finden dann Straßenumzüge oder Fackelzüge statt, bei denen dann eine Guy Fawkes Puppe verbrannt wird und ein abschließendes Feuerwerk veranstaltet wird. Außerdem wird bis heute, bevor die jährliche Parlamentssitzung abgehalten wird, das Kellergewölbe inspiziert. Nicht wenige behaupten heute noch, wenn auch ein wenig scherzhaft, dass Fawkes wahrscheinlich der erste und einzige Mensch war, der jemals mit ehrlichen Absichten das Parlamentsgebäude betreten hat.

Guy Fawkes oder Vendetta Maske, was ist das Besondere daran?

Dies kann wahrscheinlich so genau gar nicht beantwortet werden. Allerdings ist festzuhalten, dass einige Gruppierungen mittlerweile genau eben diese Maske nutzen. Die bekannteste Gruppierung darunter ist sicherlich das Internetkollektiv Anonymus. Aber auch bei Demonstrationen gegen Scientology oder im Rahmen der Occupy-Wall-Street Bewegung wurde die Maske genutzt.

Fälschlicherweise wird sehr oft behauptet, dass diese Masken lediglich ein Erkennungszeichen der genannten Gruppierungen sind. Dabei wird meist die Bedeutung vollkommen vergessen die eben diese Maske für viele hat. Die Vendetta oder auch Guy Fawkes Maske steht für viele für den Revolutionsgedanken, der im Gegensatz zum Menschen, nicht eingesperrt oder getötet werden kann – denn Gedanken sind nach wie vor immer frei!

Moore und Lloyd haben sich nie wirklich richtig deutlich darüber geäußert. Allerdings ließ Moore verlauten, dass er den Vendetta Comic absichtlich sehr vieldeutig gehalten hat. Es sollte beim Leser eine Reaktion ausgelöst werden. Der Leser sollte sich seine eigene Meinung bilden und seine eigenen Fragen stellen und nicht einfach eine fremde Meinung, über den Titelhelden V, aufgetischt bekommen. So ist, wie auch die Maske der Buchstabe V nicht einfach zufällig gewählt worden. Denn hinter der Maske kann sich vieles verbergen, ebenso aber auch hinter dem V. So kann V eine römische Zahl symbolisieren aber auch das Victoryzeichen wird mit dem Buchstaben V gleichgesetzt.

Die Absichten der Schöpfer

Wie schon erwähnt haben Moore und Lloyd die Maske und auch den Buchstaben nicht einfach wahllos gewählt. Dennoch möchten Sie dem Leser die Arbeit nicht abnehmen, sich selbst mit der Geschichte und ihrem Protagonisten auseinanderzusetzen. Dahinter steht natürlich auch ein tieferer Sinn, denn viele Menschen haben es heutzutage verlernt, sich eine eigene Meinung zu bilden. Sie schwimmen mit der Masse, weil das eben viel bequemer ist, da man sich nicht erklären muss. Lloyd und Moore haben mit ihrer Figur einen Menschen erschaffen der anregen und provozieren will. Der Leser soll herausgefordert werden etwas ganz Selbstverständliches zu tun; nämlich sich endlich mal wieder selbst eine Meinung zu bilden und dafür einzustehen.